Astrocontact ÜBER UNS

Astrocontact Software besteht seit dem 29.03.1991. In den ersten Jahren hatten wir noch keine eigenen Programme, sondern Astrologieprogramme anderer Hersteller im Vertrieb. Am 1. April 1997 tauschten wir unser kleines Büro am Linzer Stadtrand (10 Meter neben der Stadtautobahn) gegen wesentlich größere Räumlichkeiten mitten im Zentrum von Linz (ein schönes hellgrünes, etwa 110 Jahre altes und neu renoviertes Jugendstilhaus mit angenehmem Ambiente und viel Platz zum Entfalten). Hier fanden auch Astrologieausbildungen und astrologische Beratungen statt.

Zu dieser Zeit hatten wir die erste Version unseres Biorhythmen- und Mondphasenprogrammes Bioplus schon seit 2 Jahren fertig, es folgte das Numerologieprogramm Numero. Mondkalender und Planetenkalender wurden 1999 fertig und dann hatte ich (Wolfgang Peterat) auch den Mut, endlich mit einem Astrologieprogramm zu beginnen, welches all das kann, was bisher unmöglich zu sein schien: Z. B. Astrologiepraxis-orientiertes Arbeiten und viele astrologische Methoden zum Experimentieren, Forschen und Nachdenken.

Die drei wichtigsten Vorgaben waren Leistungsfähigkeit, so viel wie möglich an individuellen Einstellungsmöglichkeiten und Praxisbezogenheit (nichts ist auf die Dauer so ärgerlich wie umständliches Navigieren in einem Programm). Nun, im August 2000, nach ca. 2500 intensiven Programmierstunden, war die Version 1 von Astroplus fertig. Und dann kamen die Anwender…

Viele hatten sehr gute und kreative Ideen, Erweiterungsvorschläge und Wünsche. Im Januar 2001 war Astroplus in der Version 2 erhältlich, alle Anwender, die Astroplus zuvor erworben haben, bekamen ein Gratis-Update zugesandt.
Da viele Anwender sehr gute Erweiterungsvorschläge haben, gibt es seit März 2001 ein besonderes Service: Jeder registrierte Anwender der Vollversion kann das aktuelle Update von Astroplus gratis downloaden (ich habe nun mal die eigenwillige Idee, dass ein Anwender, der Astroplus vor 3 Jahren gekauft hat, nicht mehr bezahlen soll, als jemand, der es heute kauft).

Im Juni 2003 übersiedelten wir aus dem Trubel der Innenstadt in eine ruhigere und vor allem grünere Gegend am Rande von Linz – in die Rathfeldstr. 47… das allerdings entpuppte sich als nicht ganz perfekter Versuch und war der Gegenpol zum Stadttreiben… im Januar 2005 schafften wir eine ausgewogene Mitte: Wieder in Linz, aber inmitten der „Oase“ Wasserwald. Unsere Adresse lautet Spaunstr. 59, 4020 Linz.

Nun, im März 2016 hatten wir unser 25-Jahre-Jubiläum und bei Astroplus stehen wir derzeit bei der Version 14.

Preis <> Wert!

Wir alle wissen, daß manche Produkte immer wieder verbilligt zu kaufen sind… man bekommt meist Vorgängermodelle oder Dinge, die sich sowieso nicht zum normalen Preis verkaufen öfters vergünstigt angeboten…

Das ist normal und ideal für Schnäppchenjäger die Alltagsgüter kaufen – aber bei hochwertiger Astrologiesoftware sollte man zusätzliche Kriterien beachten:

Wie gut kann ich mit dem zukünftigen Programm wirklich arbeiten? Immerhin wird man die Software ja zumindest einige Jahre verwenden. Wie gut ist der Support und die Hilfe bei Problemen? Gibt es wirklich regelmässig Updates – und wie teuer sind die dann?

Sie sehen, worauf ich hinaus will. Es wird bei Astroplus keine Winter-, Sommer-, Jubiläums-, Ferien- oder sonstige Aktionen geben – einfach weil das Programm seinem Preis mehr als gerecht wird und weil wir unsere Software nicht über den Preis – sondern auf jeden Fall über die Qualität definieren, denn darauf kommt es in der astrologischen Praxis schliesslich an.

In diesem Sinne zum Abschluss ein Zitat von John Ruskin (engl. Sozialreformer):

„Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, dann müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.“