Astrocontact DOWNLOAD | INSTALLATIONSHILFE

Mit Demoversionen gehen Sie kein Risiko ein. Testen Sie jetzt, unverbindlich und gratis!

Es gibt eine einfache und zuverlässige Möglichkeit um festzustellen, ob ein Programm in der Praxis hält, was es in der Werbung verspricht:  Downloaden Sie vor dem Kauf eine Demoversion und testen Sie diese ausgiebig! So können Sie selbst das gewünschte Programm aktiv kennenlernen – sofort, gratis und garantiert unverbindlich.

Das Wichtigste bei einer Software ist neben einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis vor allem die Praxisbezogenheit – und dies lässt sich durch eigenes Erfahren sofort feststellen. Downloaden -> installieren -> geniessen.

Falls Sie den Internet-Explorer verwenden, empfehlen wir „Start Download als zip“, bei allen anderen Browsern (Firefox, Chrome, etc) empfehlen wir „Start Download als ausführbares Setup“. Details siehe „Installationshilfe“ weiter unten.

Die Vollversionen unserer Programme werden beim Kauf auf CD per Post geliefert. So sind Sie bei Neuinstallationen auf der „sicheren Seite“ und unabhängig.

Astroplus Demoversion

Version 15.5.1 vom 01.08.2017
Einschränkungen in der Demoversion: Die weltweite Ortedatenbank ist auf 200.000 Orte reduziert, Horoskope können nur für die Jahre zw. 1900-2018 berechnet werden, Druck ist gesperrt (Druckvorschau ist möglich), Deutungstexte sind reduziert. Von den 28.000 Persönlichkeiten ist nur die Gruppe [Astrologen] enthalten.

:: Start Download als ausführbares Setup
:: Start Download als zip

Bioplus Demoversion

Version 10.0.0 vom 06.02.2017
Einschränkungen in der Demoversion: Mehrfachspeicherungen sind nicht möglich, Druck ist gesperrt (Druckvorschau ist möglich). Manche Berechnungen sind nur für das aktuelle Jahr möglich.

:: Start Download als ausführbares Setup
:: Start Download als zip

Mondkalender Demoversion

Version 6.0.0 vom 06.02.2017
Einschränkungen in der Demoversion: Textauswertungen und Druck sind gesperrt (Druckvorschau ist möglich), Berechnungen sind nur für das aktuelle Jahr möglich.

:: Start Download als ausführbares Setup
:: Start Download als zip

Numero Demoversion

Version 6.0.0 vom 06.02.2017
Einschränkungen in der Demoversion: Textauswertungen und Druck sind gesperrt (Druckvorschau ist möglich).

:: Start Download als ausführbares Setup
:: Start Download als zip

Planetenkalender Demoversion

Version 6.0.0 vom 06.02.2017
Einschränkungen in der Demoversion: Druck ist gesperrt (Druckvorschau ist möglich), Berechnungen sind nur für das aktuelle Jahr möglich.

:: Start Download als ausführbares Setup
:: Start Download als zip

Installationshilfe

Sie starten den Download von unserem Server auf Ihren PC, indem Sie den Download-Link (Start Download…) des gewünschen Programmes anklicken und die eventuelle Frage nach dem Speichern sinngem. mit „Datei speichern“ beantworten.

Falls Sie den Firefox verwenden:  Im Downloadmanager (der kleine dicke Abwärtspfeil in der Menüleiste) finden Sie dann die „ap_setup.exe“, welche Sie nun anklicken.
Falls Sie den Chrome verwenden:  Links unten wird der Download-Fortschritt angezeigt bis schliesslich dort die „ap_setup.exe“ steht, welche Sie nun anklicken.
Falls Sie den Internet Explorer oder Edge verwenden:  Nach dem Download startet die sogenannte „Sicherheitsprüfung“ und meldet u. U. dass die Datei „nicht häufig heruntergeladen wird und daher potentiell gefährlich ist“. Microsoft’s Saturn lässt grüssen. Astroplus z. B. wird monatlich upgedatet und kann daher in der jeweiligen Version auch nicht häufig downgeloadet werden. Mit einem beherztem Klick auf „Ausführen“ kommen wir zum nächsten Punkt.

Eine kleine Hürde bei Windows 8 und 10: Evtl. blendet sich nun eine wahrlich gefährlich wirkende Meldung ein: „Der Computer wurde durch Windows geschützt“. Windows kennt unser Setup natürlich noch nicht und sagt mal prinzipiell „Nein“. Per Klick auf den Link „Weitere Informationen“ hat man nun die Möglichkeit „Trotzdem ausführen“ anzuklicken. Und genau das machen wir nun auch, damit unser Setup (endlich) starten kann.
Auf Windows 7 kommt stattdessen die Meldung, ob Sie sicher sind, dass Sie das Setup auch wirklich ausführen wollen… ich denke, wir alle sind sicher, dass wir das auch wirklich wollen.

Nun startet die eigentliche Programm-Installation: Sie werden durch das Setup geführt, indem Sie ein paar Mal auf „Weiter“, und dann schliesslich auf „Fertigstellen“ klicken. Lehnen Sie sich entspannt zurück, das Setup macht seinen Job und Ihre Arbeit ist erledigt.

Systemanforderung

Funktionierender PC mit Windows
XP/Vista/7/8/10

@Apple: Unsere Programme laufen auf Macs z. B. mit Parallels oder per Bootcamp, Windows muss natürlich installiert sein.